Verzahnungswalzen

Typisch walzbare Verzahnungen

Typ: DIN 5480; Evolventenverzahnungen;

Modul: < 2

Einstechwalzen

Das Profiroll Verfahren des Kaltwalzens von Verzahnungen, z.B. Steckverzahnungen, basiert auf dem Rundrollenprinzip, bei dem zwei Rundrollenwerkzeuge per CNC-Vorschub in das Werkstück eindringen. Durch dieses Verfahren ist es möglich das Werkzeugprofil beliebig oft auf den Werkstücken abzubilden. Bei den konventionellen Walzbalkenprozessen definierte die Länge des Walzbalkens die Anzahl der Überrollungen auf dem Werkstück.

Gerade bei qualitativ anspruchsvollen Verzahnungen gibt es keine Alternative zur Rundrollentechnik.

 Rollex Verzahnungswalzen

Das Profiroll-Verzahnungswalzen mit Rollex-Anlagen stellt die flexible Lösung für die Fertigung von Getriebewellen und Fahrwerkskomponenten mit Passverzahnungen dar. Durch die Aufnahme von bis zu 5 Werkzeugen im Arbeitsraum und die einzigartige, speziell auf das Kundenbauteil angepasste Zustellung mit der Profiroll-CNC können Verzahnungen stabil und qualitativ hochwertig hergestellt werden ohne ständig umzurüsten.

Ein Unterart stellt dabei das Durchschubwalzen dar:

Immer häufiger wird im Getriebebau auf den Einsatz von gebohrten Wellen gesetzt. Das Walzen von Steckverzahnungen auf diese Hohlwellen stellt eine große Herausforderung an die Flexibilität des Walzverfahrens dar. Bei einer theoretischen Walzkraft von bis über 100 kN kann es schnell zu einem Quetschen des Werkstücks kommen.

Profiroll hat sich hier der Erfahrung im Gewindewalzen bedient. Bei sehr langen Gewinden findet ein Durchlaufprozess statt. Das Profil wird Stück für Stück ausgewalzt. Dieses Verfahren wurde auf das Verzahnungswalzen abgewandelt. Die Verzahnung wird nicht auf ganzer Lange in einem Einstechen sondern mit wandernder Umformzone gewalzt. Die Kontaktfläche wird minimiert und die Walzkraft formt die Steckverzahnung aus und quetscht das Werkstück nicht.

Das Durchschubwalzen wird sehr häufig zur Herstellung von Hohlwellen aus dem Getriebebereich genutzt. Üblicherweise werden mehrere Verzahnungen hintereinander gewalzt. Dabei kann es sein, dass eine oder mehrere Verzahnungen im Durchschub gewalzt werden müssen auf Grund der geringen Bauteilwandstärke.

 

 

 

Walzen ausgerichteter Verzahnungen

Ein weiteres aktuelles Thema ist die Herstellung von mehreren, zueinander ausgerichteten Verzahnungen. Dabei ist immer zu prüfen, welcher Prozessweg der bessere ist: Werkstück spannen und mehrere Walzpositionen nacheinander anfahren oder alle Verzahnungen in einem Schritt herstellen.